Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit ganzem Herzen/Anette Tuppeck-Gehlhar

Bei allen Geschäften, die Sie mit ” Mit ganzem Herzen – Anette Tuppeck-Gehlhar “ tätigen, gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen, kurz AGB.


§ 1 Grundlagen der Geschäftsbeziehung

1)   Der Klient stimmt mit seiner Seminaranmeldung der Veröffentlichung von Ton- und Bildmaterial zu.

2)   Allgemeine und besondere Geschäftsbedingungen

Für die Geschäftsbeziehung gelten ergänzend zu den einzelvertraglichen Vereinbarungen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

§ 2 Seminarbedingungen

1)    Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Sie stellt keine medizinische Behandlung oder Psychotherapie dar. Für erteilten Rat oder die Verwendung erworbener Kenntnisse übernehmen wir keine Haftung.

2)    Veranstaltungen können auch ohne Angabe von Gründen abgesagt bzw. verschoben werden. Sollte eine Veranstaltung endgültig abgesagt und nicht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, wird der Seminarbeitrag, soweit dieser bereits bezahlt wurde, rückerstattet. Darüber hinaus besteht jedoch weder im Falle einer Absage oder Verschiebung Anspruch auf Ersatz von Aufwendungen welcher Art auch immer (Reisekosten, Hotelkosten, etc.), Verdiensausfall oder sonstige Schäden und Kosten.

3)    Wir behalten uns auch das Recht vor, ohne Angabe von Gründen einen Dozentenwechsel vorzunehmen.

4)    Um den Lernerfolg und die Sicherheit der Gruppe und Einzelner sicherzustellen, behält sich ” Mit ganzem Herzen – Anette Tuppeck-Gehlhar “ vor, Teilnehmer jederzeit auch ohne Angabe von Gründen aus Veranstaltungen auszuschließen. In diesem Fall entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Seminarbeitrages oder sonstiger Kosten oder Spesen (siehe vorheriger Absatz)

5)    ” Mit ganzem Herzen – Anette Tuppeck-Gehlhar “ steht das ausschließliche Recht zu, während den Seminaren Audio- und/oder Video-Aufnahmen zu erstellen bzw. zu veranlassen. Sämtliche Rechte an Audio- und/oder Video-Aufnahmen während der Seminare, insbesondere das Recht zur Veröffentlichung stehen ” Mit ganzem Herzen – Anette Tuppeck-Gehlhar “ zu.

§ 3 Gebühren

Die Ausbildung kostet 2800 Euro und kann in 10 Teilbeträgen zu je 280 Euro gezahlt werden.
Der Seminarpreis für die Kennenlernwoche auf Lanzarote beträgt 350 € .

Reise-, Aufenthalts- und Verpflegungskosten sind vom Seminar-Teilnehmer auf Lanzarote ( 21.02.-28.02.2017) selbst zu tragen.

Die Ausbildungsgebühr ist per Überweisung auf das in der Anmeldebestätigung  angegebene Konto zu leisten.

Zahlungen mittels Kreditkarte oder in fremden Währungen werden von uns nicht akzeptiert.

§ 4 Rücktritt

Bei schriftlichem Rücktritt bis 3 Wochen vor Seminarbeginn wird die Kursgebühr unter Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr von € 50,– erstattet, danach ist die volle Kursgebühr fällig – oder Sie stellen eine Ersatzperson. Bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Verlassen ist ebenfalls die volle Kursgebühr fällig.

§ 5 Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand ist Königstein am Taunus